Shadowfalls Radio
Datum:

Sonntag
23. Dezember 2014
Mittag - Abend

~~~~~~

Mondphase:

zunehmend

~~~~~~

Wetter:

Bewölkt mit leichtem Schneefall
-4° C
Es liegen fluffige 10 cm Pulverschnee
Die neuesten Themen
» Aus Paris wurde Sydney
Do Jul 16, 2015 10:54 pm von Gast

» Alythis Fluch Bestätigung
Fr Jun 26, 2015 7:41 am von Gast

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten - Kündigung
Do Jun 04, 2015 9:30 pm von Gast

» THE DARK SIDE
Fr Mai 29, 2015 11:44 pm von Gast

» RPGZone.de
Di Mai 26, 2015 12:32 pm von Gast

» Left in The Dark - Vampire Diaries RPG
So Mai 10, 2015 1:06 am von Gast

» Shadow Hunter RPG
Mi Mai 06, 2015 3:42 am von Gast

» Anfrage von Impacts of Revelation
So Mai 03, 2015 7:25 pm von Gast

» Frühjahrsputz und liebe Grüße
Di Apr 21, 2015 4:04 am von Gast

Das Team
Team-ACC

Nightingale

Admins

Raziel Black


Deborah Shepard


Eingetragen in:
RPG-Data
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

[ Die ganze Liste sehen ]


Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am Do Sep 25, 2014 5:39 am

Schreibregeln

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Schreibregeln

Beitrag  Nightingale am Do März 27, 2014 10:20 am

Schreibregeln

*Taten*
~Gedanken~ ... Zusatz kursiv!
°Telepathie° ... Zusatz fett!
"Gesprochenes"

Wir setzen vorraus das mindestens 8 Zeilen gesschrieben werden und auch mehr Zeilen sind sehr gern gesehen.

Hier ein Beispielpost:

*Ich war schon eine Weile in der Großstadt unterwegs gewesen. Hergekommen war ich wegen einem treffen mit anderen Alphas. Mein kleiner Vorort in Shreveport war mir definitiv lieber als diese überfüllte und stinkende Großstadt. Das Gespräch mit den anderen Alphas war recht friedlich verlaufen und ich wollte nur so schnell es ging nach Hause. Auf dem Weg zu meinem Auto roch ich einen Werwolf, was nicht verwunderlich war, ob der Tatsache dass wir gerade ein Alphatreffen hatten. Doch fast schon reflexartig sah ich hinüber. Der Wolf, den ich erblickte, war mir nicht bekannt. Ich konnte mich auch nicht daran erinnern, dass jemand von den anderen sein Rudel mitgebracht hatte. Sein Aussehen war eher indianisch. In dem verfälschenden Licht der Straßenlaternen war es schwach zu erkennen, aber seine Haut wirkte leicht rötlich, das Haar sehr lang und der Geruch von Erde und Wildnis klebte an ihm.*

~Nichts Ungewöhnliches...~

*Gerade als ich mit den Schultern zuckte und mein Auto aufschließen wollte, vielen mir zwei Personen auf, die den Werwolf zu verfolgen schienen. Ich schärfte meine Sinne und beobachtete das Ganze noch einen Moment ehe ich den Fremden Wolf loslaufen sah. Seine Verfolger blieben hartnäckig und mir schwante übles. Gerade erst hatten wir uns über diese neuen Jäger unterhalten, und dass wir die Augen offen halten sollten, uns vorsehen sollten, und schon waren sie da. Unauffällig schloß ich auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu ihm auf und wechselte die Straßenseite.*

"Gegen die schaffen wirs nicht alleine."
"Die sind bis an die Zähne bewaffnet."
"Folge mir."

*Ich hoffte, dass er so weit war, mir das nötige Bisschen zu vertrauen und setzte den Weg unauffällig aber doch in schnellem Gang weiter in den dichten Wald fort. Zum Glück hielten wie unsere Alpha-Ratssitzungen immer hier ab und hatten ein sicheres Versteck ganz in der Nähe, für einen Werwolf. Es befand sich nicht weit von hier, und ich hoffte, dass er mir folgen würde.*

°Josh, wir kommen zurück!°

(---> Werwolfversteck)

(off)
avatar
Nightingale
Admin

Anzahl der Beiträge : 90
Anmeldedatum : 27.03.14

http://as-dark-as-the-night.forumieren.net

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten